CosyTherm Neonatale Wärmesysteme

ART.NR.:NCM1, NCM2, NCB1, CCU200 - CCU205 | ARTIKELBESCHREIBUNG

Die patentierte Carbonpolymer-Technologie, die im CosyTherm-Wärmesystem Anwendung findet, verhindert eine Unterkühlung, bei Früh- und Neugeborenen. 

Hierauf ist besonders bei dieser Patientengruppe zu achten, da hier die Fähigkeit zur körpereigenen Thermoregulation nur unvollständig entwickelt ist.
Die aktive Erwärmung Frühgeborener und Babys mit geringem Geburtsgewicht mit dem CosyTherm-Wärmesystem hilft Komplikationen zu reduzieren und klinische Ergebnisse zu verbessern.

Anwendung

Neugeborene und ganz besonders Frühchen verfügen nur über eine stark eingeschränkte Thermoregulation.
Die CosyTherm-Systeme verhindern eine Hypothermie und wurden speziell für den Einsatz in Frühgeborenen-, Neugeborenenintensiv- oder Entbindungsstationen entwickelt. Weitere Einsatzgebiete ergeben sich während des Transports bzw. nach einer Behandlung im Inkubator. Im Mutter-Kind-Zimmer unterstützen die CosyTherm-Systeme das „Kangarooing" in idealer Weise.
Die Wärmemittel sind erhältlich als Matte, auf der das Kind liegt sowie als Decke zum Zudecken. Zusätzlich zur Wärmelieferung haben die Matten auch ein Druckentlastungspolster zur Dekubitusprophylaxe. Unterschiedliche Größen und Modelle der Matten und Decken sind für verschiedene Krippen erhältlich. Sie sind versiegelt, um das Eindringen von Flüssigkeit zu verhindern und eine Reinigung zu erleichtern.
Jedes CosyTherm-Wärmesystem wird durch eine zugehörige elektronische Steuerungseinheit mit Niederspannungsstrom versorgt. Das System lässt sich individuell auf Betriebstemperaturen von 28° bis 39°Celsius konfigurieren. Die Wärmematratzen verfügen über einen eingebauten Temperatursensor und haben eine automatische Wärmeabschaltung bei Überhitzung (43°Celsius).

Nutzungsdauer

Die CosyTherm-Steuerungseinheit kann im Akkubetrieb eine Wärmematratze für 4 Stunden versorgen und wird automatisch aufgeladen, wenn die Einheit wieder mit der Netzspannung versorgt wird. Eine Gleichspannungsversorgung kann von jeder Quelle zwischen 12Vdc und 28 Vdc hergestellt werden (optional).

Teile und Produktübersicht

Die CosyTherm Neonatale Wärmesysteme gibt es in verschiedenen Abmessungen. Andere Größen als die unten angeführten sind auf Anfrage erhältlich.

Modell

 Abmessungen-------

Beschreibung

NCM1

 610 x 340 x 40 mm

Matte für Frühgeborene, Standard

NCM2

 730 x 580 x 40 mm

Matte für Frühgeborene, Groß

NCB1

 450 x 500 x 40 mm

Babydecke

CCU200

 285 x 150 x 125 mm

CosyThermNT Steuerungseinheit - nur Stromzufuhr

CCU201

 285 x 150 x 125 mm

CosyThermNT Steuerungseinheit - Strom und Batterie

CCU202

 285 x 150 x 125 mm

CosyThermNT Steuerungseinheit - Strom, Batterie und DC

CCU203

 285 x 150 x 125 mm

CosyThermNT Steuerungseinheit - Stromzufuhr mit Patienten-Temperaturmonitor

CCU204   

 285 x 150 x 125 mm

CosyThermNT Steuerungseinheit - Stromzufuhr und Batterie mit Patienten-Temperaturmonitor

CCU205 

 285 x 150 x 125 mm

CosyThermNT Steuerungseinheit - Stromzufuhr, Batterie und DC-Eingang mit Patienten-Temperaturmonitor

 

Technische Spezifikationen

 Matratzenaufbau:  

Inditherm® Heizplatte aus flexiblem Polymermaterial mit 18 mm Druckentlastungspolster aus viskoselastischem Schaum unten
und 305 g/m2 Komfort-Auflage aus expandiertem Polyester.
Eingekapselt in latexfreiem Gewebeüberzug aus Nylon mit mikroporenfreier Polyurethanhülle, vollständig versiegelt durch RF-geschweißte Nähte.

Eingebauter Temperatursensor und Wärmeabschaltung bei Übertemperatur

 Temperaturbereiche:  

 (Anwender gewählt)

33°C bis 37°C (91°F bis 97°F) in Schritten von 0.5°C (1°F)

28°C bis 35°C (82°F bis 95°F) in Schritten von 0.5°C (1°F)

32°C bis 39°C (90°F bis 102°F) in Schritten von 0.5°C (1°F)

Bei Übertemperatur erfolgt Sicherheitsabschaltung ab 43°C (109°F)

 Strom

 Steuerungseinheit:

 

 DC Option:

 Batterie Option:

 Matratzen:

 

100Vac oder 240Vac (±6%), 50Hz/60Hz

100 W

12Vdc bis 28Vdc (optional)

Integrierte, wiederaufladbare NiMH Batterie (optional)

26 Vdc Wechselstrom (nom.) , 25 W bis 65 W, größenabhängig

 Abmessungen:

 Steuerunseinheit:

 Matratzen:

 

285 x 150 x 125 mm

 Modell

 Abmessungen

 Typ

 NCM1

 610 x 340 mm

 Matratze

 NCM2

 730 x 580 mm

 Matratze

 NCB1

 450 x 500 mm

 Decke

 Andere Abmessungen auf Anfrage erhältlich

 Konformität:

EN60601-1, Class IIb, Typ BF

EN60601-1-2

EN60601-2-35

93/42/EWG, Richtlinie des Rates über Medizinprodukte

73/23/EWG,EWG-Niederspannungsrichtlinie

 Umwelt:

 Umgebungstemperatur (Betrieb):

 Temperatur(Lagerung/Transport):  

 Relative Luftfeuchtigkeit:

 Atmosphärischer Luftdruck:

 

 10°C bis 40°C (59°F bis 104°F)

-10°C  55°C (14°F bis 131°F)

30% bis 75%

700 hPa bis 1060 hPa

 

Empfohlene Produkte